Zum Inhalt springen

Der fhd Online-Kongress

Die Zeit ist reif, bei der Digitalisierung des Handwerks die Taktzahl zu erhöhen. In immer mehr Unternehmen werden digitale Arbeitsweisen – wenn auch noch auf unterschiedlichsten Niveaus – zum Standard.

Deshalb wagten wir uns 2019 auf ein megainnovatives Terrain vor und initiierten den ersten 24-Stunden-Online-Kongress als einen weiteren Baustein der Digitalisierungsstrategie des forum handwerk digital.

Auch in diesem Jahr wird es aufgrund des enormen Interesses Zuspruchs seitens der Handwerksunternehmer und -Entscheider an dieser Veranstaltung wieder einen fhd-Digitalisierungs-Online-Kongress geben. Termin ist der 12. November 2020!

Das umfangreiche Themenangebot wird sich sowohl an Digitalisierungseinsteiger als auch an digitalaffine und weitestgehend
digital agierende Handwerksunternehmer richten.

Schwerpunkte sind beispielsweise „Cloud-Technologie in der Praxis“ mit konkreten Vorführungen internetbasierter Anwendungen, die Sie schon heute in Ihrem Unternehmen einsetzen können und „Digitale Innovation“ mit spannenden, handwerksrelevanten Zukunftsthemen.

Aus der Praxis für die Praxis: Digitale Vorreiter aus dem Handwerk

Wie immer ist die gelebte Praxis unser Treiber auch für den fhd-Digitalisierungs-Online-Kongress 2020: Wir lassen deshalb Digitale Vorreiter aus dem Handwerk zu Wort kommen.

Diese Unternehmer zeigen mit ihrer Initiative, dass man kein Programmierer oder IT-Spezialist sein muss, um sein Unternehmen digital
auf Zukunftskurs zu bringen. Und sie machen deutlich, dass Digitalisierung kein Hexenwerk ist. Digitalisierung erfordert Mut, Zeit und Geduld. Aufschieben sollte man sie ihrer Meinung nach jedenfalls nicht. 

Verleihung des digital award handwerk 2020

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“ So formulierte einer der Bewerber um den digital award handwerk 2019 seine Motivation, über die Digitalisierung seines Betriebs nicht lange nachzudenken, sondern sie zügig und entschlossen anzugehen. Er gehörte zu den Digitalen Vorreitern, die sich aus einer großen Anzahl von eingereichten Bewerbungen für die TOP 10-Nominierung qualifizieren konnten.

Er und seine Kollegen beweisen es: Die Digitalisierung im Handwerk hat Fahrt aufgenommen. Der unvermeidliche Richtungswechsel hin zu einer „neuen Normalität“ hat den Drang vieler Handwerksunternehmen, auf die Digitalspur zu wechseln, zusätzlich befeuert. Die Botschaft, die endlich auch im Handwerk Bewegung in die Chefzimmer bringt, lautet: „Packen wir’s an. Jetzt wird digitalisiert.“

Um den digital award handwerk können auch Sie sich bewerben, wenn Sie ihre digitale Reise bereits erfolgreich begonnen haben. Ganz nach dem Motto „Tue Gutes und sprich darüber“ freuen wir uns über Ihre Digitalisierungserfolge, die im Idealfall messbare (wirtschaftliche) Vorteile erzielen bzw. bereits erzielt haben.

Wenn Sie also in Ihrem Unternehmen längst nicht mehr über das „Warum“ in Sachen Digitalisierung diskutieren und es Ihnen einzig und allein darum geht, wie Sie von der Digitalisierung bereits konkret in Ihrem Tagesgeschäft profitieren können, dann sollten Sie sich mit dieser Ausschreibung des digital award handwerk 2020 angesprochen fühlen!

Die Verleihung des digital award handwerk 2020 erfolgt als eigener Programmpunkt im Rahmen des fhd-Digitalisierungs-Online-Kongresses 2020.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier! 

Teilnahmeregistrierung für den Onlinekongress

Die Teilnahme am fhd Online-Kongress 2020 erfordert eine Registrierung, die Sie hier durchführen können.

Wie auch im vergangenen Jahr gilt: Sie können uns über den gesamten Zeitraum des Kongresses über unsere Social-Media-Kanäle oder per E-Mail mit Fragen „löchern“. Wir werden versuchen, diese live bestmöglich zu beantworten.

 

Lesetipp zum Thema:

So geht Digitalisierung im Handwerk:
Digitalen Vorreitern über die Schulter geschaut


Wer sind die digitalen Vorreiter im Handwerk? Was machen sie anders? Wie gehen sie vor? Wie schaffen sie es, ihr Unternehmen konsequent zu digitalisieren? In einem neuen Buch des „forum handwerk digital“ kommen zehn innovative Handwerksunternehmen zu Wort.

In einem lockeren Frage-und-Antwort-Szenario erzählen 10 Handwerksunternehmer die spannende Geschichte ihrer eigenen digitalen
Reise. Sie geben wertvolle Tipps, nützliche Informationen und konkret umsetzbare Ideen.

E-Book jetzt kostenlos herunterladen!