Zum Inhalt springen

Georg Räß

Georg Räß war nach seinem Studium der Architektur an der TU München zunächst in Münchner Planungsbüros tätig, ehe er zusammen mit zwei Mitgründern das Startup „deflexible systems“ gegründet hat. Dafür erhielt das Team die Gründerstipendien EXIST und FLÜGGE. Im Anschluss an die Erfahrungen in einem Startup wechselte er als Beauftragter für Innovation und Technologie zur Handwerkskammer für München und Oberbayern. Dort unterstützt er innovative Handwerker auf Ihrem Weg von der Idee zum marktfähigen Produkt und bei der Digitalisierung.

Georg Räß

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)
Handwerkskammer für München und Oberbayern